Pigmentierungen / Altersflecken

Die Haut verändert sich – leider nicht immer so, wie wir es uns wünschen. Unschöne Pigmentierungen, wie z.B. Altersflecken, entstehen mit den Jahren und verursachen ein unschönes, fleckiges Hautbild. Bei einem Altersfleck (Pigmentfleck) handelt es sich um eine Überpigmentierung, die mit zunehmendem Alter auftritt. Altersflecken treten meist an dem UV-Licht stark ausgesetzten Hautpartien auf, wie zum Beispiel auf Gesicht, Hals, Händen und Armen. Ein Altersfleck ist medizinisch völlig harmlos, er wird aber als ästhetisch störend empfunden. Es gibt mehrere Behandlungsmethoden (Mikrodermabrasion, Kryotherapie) um dem Phänomen zu Leibe zu rücken, die Entfernung von Altersflecken mit dem IPL-Verfahren ist aber mit am effektivsten.

Fragen & Antworten

  • Wie funktioniert die Behandlung von Pigmentierunegn / Altersflecken mit IPL?
    Vor der Behandlung der Altersflecken wird ein Gel auf die zu behandelnden Hautareale aufgetragen. Dann werden die überschüssigen Pigmente der Altersflecken hochenergetischem intensiv gepulstem Licht ausgesetzt. Dieses wird von dem Melanin (dunkles Farbpigment der Haut) absorbiert und in Wärme umgewandelt. Das umliegende Gewebe der Altersflecken wird dabei weder erhitzt noch verbrannt. Bei ausreichend hoher Temperatur werden die pigmentreichen Zellstrukturen der Altersflecken so zielgerichtet zerstört. Kurz nach der Behandlung der Altersflecken kommt es zu einer minimalen Krustenbildung und leichten Verdunkelung. Die Krusten fallen nach einigen Tagen einfach ab.
  • Gibt es Risiken und Nebenwirkungen?
    Direkt nach der Behandlung der Pigmentierungen kann es zu einer Rötung oder leichten Schwellung kommen. Dies ist aber selten und hält nur wenige Stunden an. Die Behandlung mit IPL ist wesentlich schonender als sämtliche herkömmlichen invasiven Behandlungen. Ein Risiko der Narbenbildung besteht nicht.
  • Ist die Behandlung schmerzhaft?
    Die Behandlung ist sehr schmerzarm, wird jedoch von Kunde zu Kunde unterschiedlich stark empfunden. Nach der Behandlung bietet sich ggf. eine Kühlung der betroffenen Körperstelle an.
  • Wie viele Behandlungen sind notwendig?
    Eine Behandlung dauert etwa 10-15 Minuten. Bei Altersflecken sind in der Regel 2 bis 5 Behandlungen notwendig.
  • Wie lange dauert die Heilung?
    Durch die Behandlung der Pigmentierungen mit IPL entsteht keinerlei Ausfallzeit. Sie können also direkt nach der Behandlung wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.
  • Wie dauerhaft ist das Ergebnis?
    Das Ergebnis ist von Dauer, denn an gleicher Stelle wird es nicht mehr zu erneuten Pigmentierungen kommen.
  • Was kostet die Behandlung?
    Die Behandlung der Pigmentierungen wird nach Größe des Areals berechnet. Der Behandlungspreis für eine Sitzung für sehr kleine Arelae beginnt bei 29,- Euro. Bei durchschnittlich großen Arealen liegt der Preis bei 69,- Euro.

 

 

Wichtige Infos zu Leberflecken und Muttermalen! Da bestimmte Arten von Leberflecken durchaus das Risiko der Entstehung einer bösartigen Krebsart in sich bergen, ist es wichtig, den genauen Typus jeder pigmentierten Hautwucherung zu bestimmen. Leberflecken oder Muttermale müssen vom Hautarzt abgeklärt und wenn nötig, nur von Dermatologen behandelt werden. Im Interesse der Gesundheit unserer Kunden behandelt Cosmetic Wissen diese Art von Pigmentierung grundsätzlich nicht!
.